ILG Fonds Nr. 42 - Oberbayern Portfolio

Der Fonds ist an drei großflächigen Einzelhandelsimmobilien an soziodemographisch hochattraktiven Standorten in Oberbayern, dem sog. Oberbayern-Portfolio, beteiligt:

  • dem SteinCenter in Freising,

  • dem Seewinkel Center in Poing bei München

  • und einem Kaufland-Center in Ingolstadt.
     

Beteiligungshöhe und Abwicklung

Die Mindestbeteiligung beträgt € 10.000. Höhere Zeichnungsbeträge müssen durch € 1.000 teilbar sein. Zusätzlich wird zur Zeichnungssumme ein Agio von 5 % erhoben.
 

Beteiligungsangebot

Bei dem ILG Fonds Nr. 42 handelt es sich um ein reguliertes geschlossenes Investmentvermögen gemäß § 1 Abs. 5;KAGB. Geschlossene Fonds sind eine langfristige Anlage mit üblichen Laufzeiten von zehn bis zwanzig Jahren. Die Vorteile für den Anleger liegen in den auf lange Sicht attraktiven und kalkulierbaren Erträgen sowie in Steuervorteilen. Die Anleger beteiligen sich an der Beteiligungsfonds 42 GmbH & Co. geschlossene Investment KG (nachfolgend „Fonds“ oder „Fonds KG“).
 

Eckdaten des Beteiligungsangebotes

Beratungshinweis zum ILG Nr. 42 Oberbayern Portfolio

Der, in der Anlage hinterlegte Kurzflyer ILG Nr. 42 Oberbayern Portfolio unseres Partners ILG Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, stellt eine unverbindliche Werbemitteilung dar, die kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung für die Beteiligung an dem genannten Fonds darstellt. Eine ausführliche Darstellung des Beteiligungsangebots einschließlich verbundener Chancen und Risiken kann nur in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Bonnfinanz-Berater erfolgen.

Beratung anfordern

Ihre Adressdaten
Sie sind bereits Bonnfinanz-Kunde? Falls zur Hand bitte eintragen:
Ich interessiere mich für folgende Investment-Möglichkeiten:

Meine Auswahl:

* Pflichtfeld

Mit Verwendung bzw. Formularabsendung stimmen Sie unseren Erklärungen zum Datenschutz sowie Nutzungsbedingungen zu.